Oberer Lechgau-Verband
Abstand Header
Startseite
Der Gau
Trachtenlandschaft Bayern
Nützliches zum Herunterladen
Veranstaltungen
Gaufest 2017
Vereine
Gaugruppe
Gaujugendgruppe
Musikgruppen
Berichte
Berichte 2017
Gaufest in Füssen
Almtag auf der Buchenberg Alm
Gaujugendtag in Wildsteig
Trachtenwallfahrt in die Wies
Gaujugendpreisplatteln in Bidingen
Maiandacht in der Wieskirche
Gaujugendsingen in Seeg
Gaufrühjahrsversammlung
Wirtshaussingen in Hofen
Jugendhoigate in Trauchgau
Jugendmundartabend in Wildsteig
Gaupreisschafkopfen in Bidingen
Nachruf Klaus Holzmann
Vorständetagung in Lechbruck
Berichte 2016
Berichte 2015
Berichte 2014
Berichte 2013
Berichte 2012
Berichte 2011
Berichte 2010
Berichte 2009
Brauchtum
Kontakt
Impressum
Inhaltsverzeichnis

Gaujugendtag in Wildsteig

Beim diesjährigen Gaujugendtag des Oberen Lechgau-Verbandes in Wildsteig war die Gemeindehalle bis auf den letzten Platz gefüllt. Mehr als 330 Kinder und Jugendliche gestalteten das abwechslungsreiche Bühnenprogramm, das von der Jugend des Gastgebers Alpengruß Wildsteig mit dem Auftanz mit 21 Paaren eröffnet wurde. 2. Vorstand Josef Heißerer begrüßte alle Mitwirkenden und Gäste, darunter Peter Huber von der Bayerischen Trachtenjugend und Peter Mock vom Loisachgau, in Wildsteig zum Gaujugendtag. Durch das abwechslungsreiche Programm des Nachmittags führten die Gaujugendvertreter Markus Lory, Stephanie Beller und Karoline Poppler. Die sauberen Auftritte der Jugendgruppen und der Gaujugendgruppe vom Schuhplattler bis zu Volkstänzen und einem gemeinsamen Bubaplattler zum Abschluss wurden musikalisch begleitet von der Musikkapelle Wildsteig und den Vereinsmusikanten.

Von den Mädla und Buaba war an diesem Nachmittag bei einem Wettbewerb aber auch ein gutes Gehör gefordert, denn an kurzen Melodiestücken sollten sie die Schuhplattler und Volkstänze bestimmen. Fingerspitzengefühl war benötigt beim Auswählen von bestimmten Geldstücken - das Ganze ohne diese Münzen zu sehen - oder beim Gewicht schätzen bzw. Abwiegen von verschiedenen Materialien mit den Händen. Geschick war von Vorteil beim einem Strohhalmspiel mit kleinen Papierschnipseln und beim Quiz wurde Wissen abgefragt über Heimat und Gau. 1. Gauvorstand Walter Sirch dankte Allen fürs Mitmachen und den Einsatz in der Brauchtumspflege sowie dem Trachtenverein Alpengruß Wildsteig für die Durchführung dieses Tages der Jugend. Die Sieger des Wettbewerbes wurden die Mädla und Buaba von Hochplatte Buching mit 112 Punkten vor der Jugend der D’ Lechgauer Prem mit 99 Punkten und den Dritten D’ Falkenstoaner Weißensee mit 98 Punkten. Der Wanderpreis - die Stoaßbudelbahn - geht weiter nach Buching bis zum Gaujugendtag im nächsten Jahr.

Nach oben