Oberer Lechgau-Verband
Abstand Header
Startseite
Gautheater 2017
Der Gau
Trachtenlandschaft Bayern
Nützliches zum Herunterladen
Veranstaltungen
Preisplatteln 2016
Gaufest 2017
Vereine
Gaugruppe
Gaujugendgruppe
Musikgruppen
Berichte
2017
Gaujugendsingen in Seeg
Gaufrühjahrsversammlung
Wirtshaussingen in Hofen
Jugendhoigate in Trauchgau
Jugendmundartabend in Wildsteig
Gaupreisschafkopfen in Bidingen
Nachruf Klaus Holzmann
Vorständetagung in Lechbruck
Berichte 2016
Berichte 2015
Berichte 2014
Berichte 2013
Berichte 2012
Berichte 2011
Berichte 2010
Berichte 2009
Brauchtum
Kontakt
Impressum
Inhaltsverzeichnis

Jugendhoigate in Trauchgau

Einen „Walzer für Magdalena“

…. spielte die Klosa-Musik aus Bernbeuren beim Jugendhoagarte des Oberen Lechgau-Verbandes im Vereinsheim der Trauchgauer Trachtler. Auch aus Bernbeuren kamen Johanna & Martin, die mit der Ziach und Holzlöffeln musizierten. Lustige Lieder sang der Däglgsang aus Sulzschneid und Niklas aus Prem gab auf der Ziach sein Bestes. Sara aus Wald war mit dem Akkordeon zu hören. Zum ersten Mal dabei waren „Dia Wilde vo Wald“, ein Trio mit Ziach, Gitarre und Cajon, sowie die „Hittahocker“, 5 Buabe aus Weissensee, welche in Tanzlmusikbesetzung flott aufspielten. Ebenfalls neu wirkten aus Seeg die Lobachtaler Akkordeon-Föhla und die Lobachtaler Stubenmusik mit.  Zum Abschluss des kurzweiligen Nachmittags sangen die Klosa-Kind aus Bernbeuren. Gaumusikwart Hubert Frühholz lud alle Anwesenden zum Gaujugendsingen nach Seeg am 9. April recht herzlich ein. Der Trachtenverein „D Älpler“ aus Trauchgau hatte die Veranstaltung organisiert.

Claudia Klopfer

Nach oben