Oberer Lechgau-Verband
Abstand Header
Startseite
Der Gau
Trachtenlandschaft Bayern
Nützliches zum Herunterladen
Veranstaltungen
Gaufest 2017
Vereine
Gaugruppe
Gaujugendgruppe
Musikgruppen
Berichte
Berichte 2017
Aktivpreisplatteln in Bidingen
Gaufest in Füssen
Almtag auf der Buchenberg Alm
Gaujugendtag in Wildsteig
Trachtenwallfahrt in die Wies
Gaujugendpreisplatteln in Bidingen
Maiandacht in der Wieskirche
Gaujugendsingen in Seeg
Gaufrühjahrsversammlung
Wirtshaussingen in Hofen
Jugendhoigate in Trauchgau
Jugendmundartabend in Wildsteig
Gaupreisschafkopfen in Bidingen
Nachruf Klaus Holzmann
Vorständetagung in Lechbruck
Berichte 2016
Berichte 2015
Berichte 2014
Berichte 2013
Berichte 2012
Berichte 2011
Berichte 2010
Berichte 2009
Brauchtum
Kontakt
Impressum
Inhaltsverzeichnis

Almtag auf der Buchenberg Alm

Zum ersten Mal spielte das Wetter beim Almtag des Oberen Lechgau-Verbandes nicht mit. Wer sich aber vom Regen nicht abschrecken ließ und sich auf den Weg zur Buchenberg-Alm aufmachte, wurde dort mit echter Volksmusik und Vorträgen in Mundart belohnt. In der gemütlichen Gaststube der Alm hatten sich aus den verschiedenen Trachtenvereinen des Oberen Lechgau-Verbandes zahlreiche Musikanten eingefunden um miteinander zu singen und zu musizieren. So war die Pfaffenwinkelmusik aus Prem in vielfältiger Stubenmusikbesetzung mit abwechslungsreich vorgetragenen Musikstücken zu hören. Ebenso wirkten zahlreiche Ziachmusiken mit. Niklas und Roman aus Prem, Alexander aus Seeg, sowie die Familienmusik Unhoch aus Wildsteig, bei welcher der Vater seine zwei Töchter mit der Tuba begleitet, spielten alle gekonnt und schwungvoll mit der Ziach auf. Viele Lieder stimmten die Männergesangsgruppe aus Marktoberdorf und der Lechbruck Dreigesang an und erfreuten die Zuhörer mit ihrem Gesang. Dazwischen unterhielten Albert Sepp aus Schwangau, Martin Kreuzer aus Stötten und Helmar Haubelt aus Marktoberdorf mit in Allgäuer Mundart vorgetragenen Geschichten und Gedichten. In den Regen hinaus trauten sich die Alphornbläser aus Buching, welche das Programm mit wohlklingenden Weisen abrundeten. Am Abend waren sich alle einig, dass der Almtag auf der Buchenberg-Alm auch bei Regen eine gelungene Veranstaltung war. Für die Organisation war Gaumusikwart Hubert Frühholz zuständig, der von Brauchtumswart Josef Heißerer und Mathias Lang, Musikwart des Trachtenvereins „Hochplatte“ Buching, unterstützt wurde.

Helga Frei